Die Basics

Das Studium lässt sich in Grund- und Hauptstudium unterteilen. Im Grundstudium werden in erster Linie die Grundlagen der Naturwissenschaften aus Chemie und Biologie aber auch der Physik gelehrt. Damit liefert der erste Teil der universitären Ausbildung das notwendige Rüstzeug für die pharmazeutischen Themen des Hauptstudiums. Es lohnt also in jedem Fall, sich eingehend mit den Basics, beispielsweise der Organischen Chemie, zu beschäftigen, da sie wesentlich zum Verständnis pharmakologischer Zusammenhänge beiträgt. Fragen wie: "In welchem Körpergewebe reichert sich ein Arzneistoff aufgrund seiner chemischen Struktur in besonderem Ausmaß an?" oder "Gibt es funktionelle Gruppen, welche für eine Instabilität des Moleküls sprechen?" werden in der Organischen Chemie besonders gerne gestellt.

Wer mit dem Gedanken spielt ein Pharmaziestudium zu beginnen, sollte bereit sein viel Zeit im Labor verbringen zu wollen.


Grundstudium

Dieser auf 4 Semester angelegte Teil des Studiums beinhaltet die Stoffgebiete A bis D und dient der Erlangung umfassender Grundkenntnisse naturwissenschaftlicher Disziplinen, welche für die Pharmazie relevant sind. Der rote Faden, der sich durch alle Fächer zieht, ist Hauptsächlich die (organische) Chemie.

Zudem wird das selbständige Arbeiten im Labor sowie der sichere Umgang mit gefährlichen Substanzen erlernt. Während der Semesterferien ist die Famulatur abzuleisten; das Ende des Grundstudiums wird durch das Bestehen des 1. Staatsexamens markiert.

Hauptstudium

Das ebenfalls vier Regel-Semester dauernde Hauptstudium deckt die Stoffgebiete E bis K ab. Mit der Pharmazie im eigentlichen Sinne geht es jetzt erst richtig los: Auf Basis der aus dem Grundstudium mitgebrachten Fähigkeiten taucht man ein in die weite Welt der Arzneistoffe, gewinnt Einblick in die vielfältigen Wirkungen am menschlichen Körper und erwirbt fundierte Kenntnisse hinsichtlich Beschaffenheit und Analytik von Wirk- und Hilfsstoffen.

Im Wahlpflichtfach lernen Sie die universitäre Forschung durch unmittelbare Mitarbeit an einem Projekt aus weniger studentischer Perspektive kennen. Beendet wird das Hauptstudium mit dem erfolgreichen Absolvieren des 2. Staatsexamens.

Premium Login

Melden Sie sich für Ihren persönlichen Premium-Bereich auf pharma4u.de an.

Noch keinen Zugang? Jetzt registrieren

Kontakt

Brauchen Sie Hilfe? So erreichen Sie uns.