Sesami oleum

Pflanze, Zeichnung*
Pflanze, Zeichnung*
Pflanze, Foto 1**
Pflanze, Foto 1**
Pflanze, Foto 2**
Pflanze, Foto 2**
Droge, Foto**
Droge, Foto**

Basisinfos

Droge: Sesami oleum / Sesamöl

Pflanze: Sesamum indicum / Sesam

Familie: Pedaliaceae / Sesamgewächse

Gruppe: LIPID-DROGEN

Herkunft: Teile Indiens und Afrikas

Pflanze

  • Einjährige, krautige Pflanze mit Wuchshöhen von 10 bis 120 cm
  • Stängel sind stumpf viereckig, gefurcht und kahl bis fein behaart; häufig besetzt mit Drüsen
  • Sehr variable, drüsenbesetzte und fein behaarte Blätter; gegen- oder wechselständig angeordnet
  • Untere Blätter eiförmig bis eiförmig-lanzettlich, dreiteilig gefiedert oder gelappt; am Ansatz gerundet bis stumpf, spitz zulaufend und am Rand gezähnt
  • Die Blüten sind weiß, rosa oder rosa mit dunkler Zeichnung; 1,5 bis 3,3 cm lange Krone
  • Frucht: länglich-quadratische, fein behaarte und mit Drüsen besetzte, an Ansatz wie Spitze abgerundete, 1,5 bis 3,2 cm lange und 6 bis 7 mm breite Kapsel
  • Schwarze, braune oder weiße Samen sind 2,5 bis 3 Millimeter lang und 1,5 Millimeter breit

Droge (inkl. Mikroskopie)

Allgemein: Das aus den reifen Samen der Pflanze durch Pressung oder Extraktion und anschließende Raffination gewonnene fette Öl; klare, hellgelbe, viskose und nahezu geruchslose Flüssigkeit; bei Abkühlen unter -4 °C erstarrt die Substanz zu einer Masse von butterartiger Konsistenz

Inhaltsstoffe
  • Lipide: Linolsäure (44,5%), Ölsäure (42%), Palmitinsäure, Stearinsäure, Arachinsäure
  • Tocopherol
  • Lignane: (+)-Sesamolinol etc.
  • Weitere phenolische Verbindungen: Sesamol etc.
Strukturformeln
Linolsaeure
Linolsaeure
Ölsaeure
Ölsaeure
Sesamolinol
Sesamolinol
Sesamol
Sesamol

Biogenese (der wichtigsten Inhaltsstoffe)

Wirkungen

Verwendung: Kulinarische und technologische Zwecke 

Besonderheiten
  • Halbtrocknendes Öl: Nachweis beruht auf Blaufärbung von Sesamöl in Gegenwart von Schwefelsäure
  • Sesam ist ein starkes Allergen und muss als deklarationspflichtiges Allergen bei verarbeiteten Lebensmitteln auch bei geringsten Mengen in der Zutatenliste angegeben werden
Quellenangaben, Bilder

* biolib.de

** fotolia.de

Premium Login

Melden Sie sich für Ihren persönlichen Premium-Bereich auf pharma4u.de an.

Noch keinen Zugang? Jetzt registrieren

Kontakt

Brauchen Sie Hilfe? So erreichen Sie uns.