Ephedrae herba

Pflanze, Zeichnung*
Pflanze, Zeichnung*
E. sinica, Foto**
E. sinica, Foto**
E. distachyata, Foto 1***
E. distachyata, Foto 1***
E. distachyata, Foto 2***
E. distachyata, Foto 2***
Droge, Foto 1****
Droge, Foto 1****
Droge, Foto 2*****
Droge, Foto 2*****

Basisinfos

Droge: Ephedrae herba / Ephedrakraut

Pflanze: Ephedra sinica, E. distachya / Meerträubel-Arten

Familie: Ephedraceae / Meerträubelgewächse

Gruppe: ALKALOID-DROGEN, sonstige Alkaloid-Drogen

Herkunft: Mittelmeergebiet, Orient, USA, Mittel- und Südamerika

Pflanze

  • Niedriger, besenartiger Strauch mit fast blattlosen Stengeln, unscheinbaren Blüten und beerenartig roten Scheinfrüchten
  • Die Pflanze ist diözisch (= zweihäusig → entweder männliche oder weibliche Fortpflanzungsorgane vorhanden, nicht beides zugleich)

Droge (inkl. Mikroskopie)

Allgemein: Stängel mit zu Schuppen reduzierten Blättern

Mikroskopie: Mächtiges Mark aus großen Zellen mit rot-braunem Inhalt; sehr lange Sklerenchymfasern in Gruppen in der Rinde

Inhaltsstoffe
  • Bis max. 3,3% Alkaloide mit Leitsubstanz L-Ephedrin und Nebenalkaloiden Pseudoephedrin, Norpseudoephedrin (= Cathin)
Strukturformeln
Ephedrin
Ephedrin
Pseudoephedrin
Pseudoephedrin
Norpseudoephedrin
Norpseudoephedrin

Biogenese (der wichtigsten Inhaltsstoffe)

Wirkungen

Indikation: Anwendung bei Bronchospasmen (Komm. E+)

Wirkmechanismus: Sympathomimetisch: Bronchodilataion durch Agonisierung von β2-Rezeptoren

Nebenwirkungen: Tachykardie und zentralnervöse Störungen

Besonderheiten
  • Pharm. Verwendung der Droge nur wenig gebräuchlich (wegen industrieller Herstellung der Alkaloide)
  • Mit Zitronensaft aufgegossenes Kraut von Ephedra nevadiensis: "Mormonentee"
  • Seit Änderung des AMG im Jahre 2006 sind sämtliche Pflanzenteile rezeptpflichtig
  • Die Droge steht auf der Dopingliste und unterliegt dem Grundstoffüberwachungsgesetz
  • Ähnlich wirken Zubereitungen aus Catha edulis: Khat (Abessinischer Tee); Inhalt: Cathinon, L-Ephedrin, Norpseudoephedrin; wirkt etwas stärker stimulierend (wegen Cathinon)
  • Norpseudoephedrin ist im Appetitzügler Antiadipositum X 112 T® enthalten (rp!)
Quellenangaben, Bilder

* biolib.de

** istockphoto.com

*** Dr. M. Werum

**** FS Pharmazie Marburg

***** C. Kreiss / pharma4u.de

Premium Login

Melden Sie sich für Ihren persönlichen Premium-Bereich auf pharma4u.de an.

Noch keinen Zugang? Jetzt registrieren

Kontakt

Brauchen Sie Hilfe? So erreichen Sie uns.