Semester-Prüfungen

© Stockphoto4u/iStock.com

Während bei manchen Veranstaltungen der bloße Nachweis der regelmäßigen Teilnahme zum ersehnten Schein führt, müssen in vielen Fächern Testate, Klausuren oder mündliche Prüfungen bestanden werden. Diese finden in der Regel am Ende eines Semesters, oder währenddessen statt. Es gibt jedoch auch Semestereingangsklausuren!

Abgesehen von den fachspezifischen Bedingungen erfordern schriftliche Klausuren grundsätzlich andere Lernstrategien als mündliche Prüfungen. In allen Fällen eine wichtige Rolle spielen Überblick, Zeitmanagement und Motivation! In den folgenden Abschnitten soll auf diese Punkte näher eingegangen werden.

Tipps und Tricks für die Vorbereitung

© Yuri/iStock.com

Die Übersicht behalten - zeitige Terminplanung

Am besten erstellt man zu einem möglichst frühen Zeitpunkt (d.h. zu Beginn der Semesterferien, nicht erst im bereits laufenden Semester!) eine schriftliche Übersicht der anstehenden Prüfungstermine. Diese sollte nicht in einem der vielen Fachordner verschwinden, sondern gut sichtbar angebracht werden! Auf diese Weise lässt sich so manch böse Überraschung vermeiden, und das Privatleben kann sinnvoll um die entsprechenden Termine herum geplant werden.

 

Vom Gejagten zum Schein-Jäger - Motivation 

Hat man das in nächster Zukunft zu bewältigende Pensum erst einmal genau definiert, folgt der nächste Schritt - das aktive Sich-Selbst-Motivieren. Wer Prüfungen lediglich als notwendiges Übel ansieht, wird während des "Büffelns" stets das Gefühl von reiner Pflichterfüllung haben. Warum nicht den Lernprozess als Chance begreifen, seinen persönlichen Wissensschatz zu erweitern?

 

Das Dopamin nicht vergessen - Belohnung

Ein einfacher, aber äußerst effektiver Trick: den Prüfungserfolg an eine persönliche Belohnung koppeln! Ein Konzertbesuch, eine neue Festplatte oder ein Wochenende in einer anderen Stadt - die sprichwörtliche 'Mohrrübe', die das Pferd antreibt, kann vielerlei Gestalt haben. In den größten Frustmomenten der Lernphase einfach mal an die Belohnung denken und das Zähnezusammenbeißen fällt gleich schon viel leichter!

x

pharma4u Premium-Login

Treten Sie ein in Ihren persönlichen Premium-Bereich auf pharma4u.de

Sie haben noch keinen Premium-Zugang?

Jetzt Premium-User werden