Vitis viniferae folium

Pflanze, Zeichnung*
Pflanze, Zeichnung*
Pflanze, Foto 1**
Pflanze, Foto 1**
Pflanze, Foto 2**
Pflanze, Foto 2**
Pflanze, Foto 3*
Pflanze, Foto 3*
Pflanze, Foto 4*
Pflanze, Foto 4*
Pflanze, Foto 5*
Pflanze, Foto 5*

Basisinfos

Droge: Vitis viniferae folium / Rotes Weinlaub

Pflanze: Vitis vinifera / Weinrebe

Familie: Vitaceae / Weinrebengewächse

Gruppe: PHENOL- U. CHINOID-DROGEN, Anthocyan-Drogen und Gerbstoff-Drogen

Herkunft: Europa und Südwestasien

Pflanze

  • Mit Sprossranken kletternder Strauch mit Wuchshöhen von 10 bis 20 m
  • Besitzt tiefgreifenden, reich verästelten Wurzelstock und holzigen Stamm mit bis zu 1,5 m Umfang
  • Rundlich-herzförmige Blätter; deutlich 3 bis 5-lappig; 5-15 cm Durchmesser
  • Schwach duftende Blüten; in zusammengesetzten, dichten Rispen angeordnet; Kronblätter ca. 5 mm lang, gelbgrün
  • Längliche bis kugelige Früchte; 6-20 mm lang; dunkelblau, violett, grün oder gelblich gefärbt; Geschmack ist süß oder säuerlich
  • Immer drei oder vier Samen; hartschalig, birnenförmig und auf einer Seite zweimal länglich gefurcht

Droge (inkl. Mikroskopie)

Allgemein: Zur Zeit der Weinlese geerntete, gleichmäßig hell- bis dunkelrot gefärbte, 5-7 lappige, herzförmige Blätter (bis zu 11 cm breit und max. 15 cm lang) mit unregelmäßig gezähntem Blattrand; stark behaarte Blattunterseite

Inhaltsstoffe
  • Flavonoide, v. a. Quercetin und Kämpferol bzw. deren Glykoside
  • Anthocyane, v. a. Delphinidin und Malvidin bzw. deren Glykoside
  • Gerbstoffe: Oligomere Procyanidine
Strukturformeln
Quercetin
Quercetin
Kaempferol
Kaempferol
Delphinidin
Delphinidin
Malvidin
Malvidin
Procyanidin
Procyanidin
ProcyanidinEpi
ProcyanidinEpi

Biogenese (der wichtigsten Inhaltsstoffe)

Wirkungen

Indikation: Innerliche und äußerliche Anwendung bei chronischer Veneninsuffizienz

Wirkmechanismus: Antiexsudativ, ödemprotektiv, antiphlogistisch (durch Hemmung von COX, LOX-5, Hyaluronidase, Elastase)

Nebenwirkungen: GIT, Kopfschmerzen

Besonderheiten
  • Zahlreiche FAM mit Extrakten (z.B. Antistax®)
  • Gute klinische Datenlage
FAM Beispiele

Antistax®

Quellenangaben, Bilder

biolib.de

** Dr. M. Werum

Premium Login

Melden Sie sich für Ihren persönlichen Premium-Bereich auf pharma4u.de an.

Noch keinen Zugang? Jetzt registrieren

Kontakt

Brauchen Sie Hilfe? So erreichen Sie uns.