Mit dem nächsten größeren Update beenden wir den Support des in die Jahre gekommenen Internet Explorer 11.
Bitte nutzen Sie Labor+ mit einem der vorgeschlagenen Browser, wie z.B. Google Chrome, Mozilla Firefox, Microsoft Edge oder Apple Safari. Vielen Dank!

Oleum avocado

Pflanze, Foto*
Pflanze, Foto*
Pflanze, Foto (Fuerte)*
Pflanze, Foto (Fuerte)*
Pflanze, Foto (Hass)*
Pflanze, Foto (Hass)*
Droge, Foto*
Droge, Foto*

Basisinfos

Droge: Oleum avocado / Avocadoöl

Pflanze: Persea americana (syn.: Persea gratissima) / Avocado

Familie: Lauraceae / Lorbeergewächse

Gruppe: LIPID-DROGEN

Herkunft: Mittelamerika

Pflanze

  • Immergrüner und schnellwüchsiger Baum mit dunkelgrünen Blättern, die bis zu 45 Zentimeter lang werden 
  • Kleine, gelbgrünliche Blüten stehen in end- oder seitenständigen Blütenständen 
  • Nach etwa 10 Jahren beginnt der Baum Früchte zu tragen

Droge (inkl. Mikroskopie)

Allgemein: Offizinell ist das aus dem Fruchtfleisch ausgepresste Öl; im Handel sind 2 Qualitäten: Avocado oleum virginale DAC und Avocado oleum raffinatum DAC (letzteres wird nach dem Auspressen noch durch Raffination aufgereinigt)

  • ca. 10 % ungesättigte Fettsäuren (v.a. Ölsäure und Linolsäure; nur wenig Linolensäure)
  • ca. 2 % gesättigte Fettsäuren (Palmitinsäure)
  • ca. 1% nicht verseifbare Anteile: Phytosterole (v.a. β-Sitosterol) und Tripterpenalkohole)

Biogenese (der wichtigsten Inhaltsstoffe)

Indikation: Grundlagenbestandteil in halbfesten Zubereitungen (z.B. in FAM Mavena® B12 Salbe zur Behandlung von Neurodermitis)

Premium Login

Melden Sie sich für Ihren persönlichen Premium-Bereich auf pharma4u.de an.

Noch keinen Zugang? Jetzt registrieren

Kontakt

Brauchen Sie Hilfe? So erreichen Sie uns.