Berberidis radicis cortex

Pflanze, Zeichnung*
Pflanze, Zeichnung*
Pflanze, Foto 1**
Pflanze, Foto 1**
Pflanze, Foto 2***
Pflanze, Foto 2***
Pflanze, Foto 3***
Pflanze, Foto 3***

Basisinfos

Droge: Berberidis radicis cortex / Berberitzenwurzelrinde

Pflanze: Berberis vulgaris / Gewöhnliche Berberitze

Familie: Berberidaceae / Berberitzengewächse

Gruppe: ALKALOID-DROGEN, Benzylisochinolin- Alkaloid-Drogen

Herkunft: Östliches Asien und Nordamerika, aber auch Südamerika und Nordafrik

Pflanze

  • Sommergrüner, mit Blattdornen bewehrter Strauch, mit Wuchsshöhen von 1 bis 3 Metern 
  • Die Zweige weisen ein- bis siebenteilige Dornen (umgewandelte Blätter der Langtriebe) auf, aus deren Achseln Laubblätter (an Kurztrieben) entspringen
  • außen gelbbraune bis graue Rinde, innen von leuchtend gelber Farbe
  • Die Blüten sind gelb, halbkugelig-glockig und finden sich in bis zu dreißigblütigen traubigen Blütenständen
  • Ihr intensiver Geruch wird von manchen Personen als unangenehm empfunden

Droge (inkl. Mikroskopie)

Allgemein: Innen gelb-grüne, außen grau-gelbe bis grau-braune Rindenstücke; stark bitterer Geschmack, färbt die Zunge gelblich

Mikroskopie: Einzelne Zellen der Markstrahlen mit großen Einzelkristallen, hin und wieder gelbwandige stark verdichtete Skelerenchymfasern

Inhaltsstoffe

Benzylisochinolinalkaloide (Berberin, Magnoflorin)

Strukturformeln
Berberin
Berberin
Magnoflorin
Magnoflorin

Biogenese (der wichtigsten Inhaltsstoffe)

Wirkungen

Indikation: Behandlung von Gallensteinen (Komm. E0)

Wirkmechanismus: Berberin: adstringierend, antipyretisch, antibiotisch

Nebenwirkungen: Gelbfärbung der Zunge; Nasenbluten, Benommenheit, Atembeschwerden (ab ca. 4 g der Wurzel)

Besonderheiten

Berberinhydrochloridlösung wurde früher bei Bindehautentzündung am Auge verwendet (ein beliebtes FAM heißt daher auch heute noch Berberil®, enthält jedoch mittlerweile Tetryzolin als Wirkstoff)

FAM Beispiele
  • homöopathische Präparate (als Mono- und Kombi-)
Quellenangaben, Bilder

* biolib.de

** fotolia.de

*** Dr. M. Werum

Premium Login

Melden Sie sich für Ihren persönlichen Premium-Bereich auf pharma4u.de an.

Noch keinen Zugang? Jetzt registrieren

Kontakt

Brauchen Sie Hilfe? So erreichen Sie uns.