Über uns

© pharma4u

pharma4u stellt sich vor

Transparenz ist uns sehr wichtig.
Sie sollten wissen, mit wem Sie es zu tun haben.

pharma4u ist ein als GmbH betriebenes Unternehmen mit Sitz im Apothekerhaus in Eschborn sowie Büro in München. Wir sind eine Tochter der Avoxa – Mediengruppe Deutscher Apotheker GmbH sowie der MedApo GmbH. Unser Team betreibt auf professioneller Ebene eine große Webplattform für pharmazeutische Fachkräfte - vom Studierenden über PTA und Praktikant bis zum Apotheker. pharma4u hat zur Zeit 21 fest angestellte Mitarbeiter. 21 Kompetenz-Manager betreuen das Forum.

Die Idee: Bislang fehlte in der Pharmazie eine echte voll-integrative Plattform, die allen Bedürfnisse eines Pharmazeuten gerecht wird - angefangen vom Erst-Interesse für die Pharmazie (Rubrik Abiturienten), über das schwierige Studium und das PJ bis zum Berufsalltag des Apothekers und der PTA soll eine große Plattform bzw. ein Pharmazie-Netzwerk geschaffen werden, das alle Anforderungen gleichermaßen erfüllt.

Das ProblemSo einen Service bzw. eine derart gewaltige Informations- und Kommunikations-Plattform aufzubauen, ist extrem aufwändig und sehr teuer. Aber wir haben es gewagt! Mehrere Apotheker, Wissenschaftler und Webdesigner arbeiten mittlerweile haupt- oder nebenberuflich an der Plattform.

Die Lösung: Durch einen starken Verbund von seriösen Partnern ist es gelungen, einen Teil der notwendigen Kosten aufzubringen. Hierzu gehören neben einzelnen Apothekern als Initiatoren vor allem die Avoxa Mediengruppe, die Ravati Seminare und die apoBank. Weitere Partner konnten mit Pharmatechnik, Dr. Schmidt und Partner und dem BPhD gefunden werden.

Das Ziel: Schaffen einer Win-Win-Situation für Betreiber und User. Über die Premium-Gebühr finanziert die Plattform einen großen Teil ihrer Kosten. Die Partner der Plattform stellen auf ausgewählten Bereichen ihre Produkte vor (seriös und mit der gebotenen Zurückhaltung und Respekt vor dem Datenschutz).

Der Nutzen: Möglichst viele zuverlässige Informationen und Services für unsere User, möglichst wenig Werbung (insbesondere keine blinkenden Banner, aufgehende Popup-Fenster).
Ergo: Professionelle Hilfe für Ihre fachlichen Fragen im Alltag. Für ihren Erfolg!


Die Fakten: 

- knapp 1000 Seiten mit Informationen, speziell für Pharmazeuten
- mehrere große Datenbanken (Vollzugriff ABDA-Datenbank für Studenten, Stoffliste, Pflanzen-Datenbank, Wirkstoffprofile)
- Tax-ikon, das clevere Online-Lexikon zur Rezeptkontrolle
- mehrere Lernprogramme zur Püfungsvorbereitung (1.,2.,3. Staatsexamen)
- Fortbildung online mit spannenden Webinaren für Apotheker, PJler und Studenten in verschiedenen Varianten
- derzeit 21 Kompetenz-Foren mit je einem Kompetenz-Manager
- mehrere E-Books
- Labor+ unsere webbasierte Laborsoftware für die gesetzeskonforme Dokumentation der Arzneimittelherstellung in Rezeptur und Defektur sowie zur Prüfung von Ausgangsstoffen, Packmitteln, Fertigarzneimitteln und Medizinprodukten

 

 

Die Geschäftsführung

© pharma4u


"Im schnell wachsenden Markt digitaler Angebote für die Pharmazie fällt es  mitunter schwer, die passenden Produkte für den individuellen Bedarf zu finden. Wir wollen für unsere Kunden - vom Pharmaziestudierenden bis zu den Kolleginnen und Kollegen in den öffentlichen Apotheken - nützliche, und vor allem intuitiv zu bediendende digitale Angebote entwickeln. Dafür haben einen besonders starken Fokus auf unsere Kunden."

 

Apotheker Ulrich M. Brunner

Geschäftsführer der pharma4u GmbH für den Bereich Kommunikation, Vertrieb, Marketing sowie Pharmazie

© pharma4u


"Kurze Entwicklungszyklen erlauben es uns, unsere digitalen Angebote sehr schnell an die Bedürfnisse unserer Kunden anzupassen. Dabei haben wir einen besonderen Fokus auf die Bedienbarkeit. Mit unserem eigenen Entwicklerteam bleiben wir flexibel, und können sehr schnell auf die Anforderungen unserer Kunden und Geschäftspartner reagieren."

 

Simon Häußler

Geschäftsführer der pharma4u GmbH für den Bereich Technik, Organisation sowie Software-Entwicklung

© pharma4u


"Wir sind davon überzeugt, dass das Thema Arzneimitteltherapie-Sicherheit künftig eine bedeutende Rolle in Therapie und Arzneimittelversorgung spielen wird. Mit Einführung des Medicheck steht unseren Kolleginnen und Kollegen endlich ein System zur Verfügung, das auch komplizierteste Polymedikationen schnell, einfach und übersichtlich durchleuchtet."

 

Apotheker Dr. Alexander Ravati

Geschäftsführender Gesellschafter der pharma4u GmbH und verantwortlich für den Bereich Medicheck+

x

pharma4u Premium-Login

Treten Sie ein in Ihren persönlichen Premium-Bereich auf pharma4u.de

Sie haben noch keinen Premium-Zugang?

Jetzt Premium-User werden