Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Paracetamol Saft

  1. #1
    Premium-User
    Registriert seit
    03.04.2018
    Beiträge
    1

    Paracetamol Saft

    Hallo,
    wegen der Fiebersaftknappheit wollen wir in Absprache mit unserem Kinderarzt Paracetamol Saft herstellen. Da wir mehr brauchen, müssen wir dieses als Defektur herstellen. Die Vorschrift ist im NRF, aber wir brauchen noch Prüfanweisungen.
    Macht schon jemand PCM Saft als Defektur und hat Erfahrungen mit der Prüfung?
    Vielen Dank für die Hilfe
    Grüße
    A. Jakobitz

  2. #2
    Kompetenz-Manager Avatar von Christina Haamann
    Registriert seit
    22.12.2016
    Beiträge
    229
    Hallo Frau Jakobitz,

    schön, dass Sie sich dazu entschieden haben, die Versorgungslage der Kinder etwas zu verbessern!

    Leider haben auch wir keine Informationen oder Vorschläge für eine Defektur-Prüfung. Und auch die Kollegen des DAC/NRF können bisher nichts vorschlagen. Insbesondere wenn in den Säften Fertigarzneimittel verarbeitet werden, gestaltet sich die Ausarbeitung einer allgemeingültigen Prüfanweisung als schwierig.
    An was wir als Erstes gedacht haben, ist ggf. ein Test auf Aufschüttelbarkeit/Homogenität der Suspension.

    Falls ich neue Informationen erhalte, melde ich mich gerne wieder und würde auch Sie bitten die Kollegen an Ihren Vorschlägen teilhaben zu lassen, falls Sie welche entwickelt haben.

    Beste Grüße
    Christina Haamann
    Apothekerin bei der pharma4u GmbH

    Rechtlicher Hinweis: Die hier eingestellten Kommentare geben die persönliche Meinung des Beitragstellers wieder und haben keinerlei rechts- empfehlenden oder rechtsbindenen Charakter.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •